Bayerischer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.


  Startseite

 Info
 
 News
 
 
 Flyer
 
 
 Rundbrief
 
 
 Presse
 
 
 Links
 
 
 Top 10
 

 Selbsthilfe
 
 Bayern
 
 
 Deutschland
 

 Über uns
 
 Unsere Ziele
 
 
 Satzung
 
 
 Archiv
 

 Themen
 
 Offener Dialog
 
 
 Soteria
 
 
 Pharmaindustrie
 
 
 Psychische Gesundheit
 
 
 Ausnahmezustände
 
 
 Kliniken in Bayern
 

 Kontakt
 
 Vorstand
 
 
 Mitgliedschaft
 
 
 Impressum
 





Zum 100-jährigen Bestehen des BKH Günzburg

Ausstellung "erfasst, verfolgt, vernichtet."
Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus


Eine Ausstellung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Verbindung mit der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Stiftung Topographie des Terrors.

Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 1. Juli 2015 um 17.30 Uhr im Festsaal des BKH Günzburg statt.

Die laufende Ausstellung findet vom 1. bis 28. Juli 2015 statt.
Di bis Fr: 14 bis 17 Uhr und Sa: 14 bis 15.30 Uhr sowie nach Absprache

Link zur Ausstellung erfasst, verfolgt, vernichtet. (Bezirkskliniken Schwaben)



Einweihung der Gedenkstätte für die Opfer der NS-"Euthanasie" der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Günzburg

mit interreligiöser Gedenkfeier am Sonntag, 5. Juli 2015 um 9.30 Uhr in der katholischen Kirche des Bezirkskrankenhauses Günzburg

anschließend Taufe der Rose "In Memoriam" zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus der bayerisch-schwäbischen Psychiatrie

mit den ausführenden Künstlern Dr. Horst Hoheisel, Andreas Knitz und Andrea Braun, Rosenzüchterin, Odenwald Rosen

03. Juli 2015